+48 724 319 601
info@batogospot.pl

DE

Unabhängiger Check-in in den Batogospot Apartments

Der Self-Check-in für Wohnungen wird bei Kurzzeitmieten immer beliebter. Da die Ankunft und das Einchecken der Gäste der kritischste Teil des Kundenservices sind, erinnern sich viele Gäste an negative Gefühle wie die Langsamkeit des Rezeptionspersonals und damit das verzögerte Betreten des Zimmers. Daher sind neue Ideen zur Erleichterung dieses Verfahrens ein wichtiger Schritt zur Verbesserung des Kundenservice. Während Self-Check-in-Systeme in Hotels wie eine futuristische Idee erscheinen mögen, nutzen die Menschen den Online-Check-in für Flüge seit langem. Es ist also kein Fremdwort, sondern etwas, das sich leicht realisieren lässt. In erster Linie handelt es sich um Wohnungen und Häuser zur Miete, seltener um Hotels und Hostels, die für ankommende Gäste zu einer Bequemlichkeit werden. Es ermöglicht ihnen, die Einrichtung einfacher und flexibler zu betreten, ohne auf den Eigentümer der Einrichtung warten zu müssen, wie dies beim traditionellen Check-in der Fall war. Im Folgenden werden wir versuchen, einige der wichtigsten Fragen zu möglichen Formen des Self-Check-in Schritt für Schritt zu beschreiben.

Arten des Self-Check-in – wie checkt man bei Batogospot Apartments ein?

Ein Schließfach / Safe für Schlüssel – dies ist eine Methode, bei der sich an der Eingangstür der Wohnung / des Hauses ein kleiner Safe befindet. Vor der Ankunft in einer solchen Einrichtung erhalten wir vom Eigentümer einen Code. Um die Wohnung zu betreten, müssen Sie den Safe mit dem Code öffnen und die Türschlüssel abziehen.
Smartlock – in diesem Fall finden Sie kein Versteck an der Tür. Diese Methode erfordert, dass die Tür über einen speziellen elektronischen Griff verfügt. Außerdem erhalten wir vor Anreise einen Code zur Wohnung, der jedes Mal eingegeben werden muss, um die Wohnung zu betreten.
Gegensprechanlage mit Code – Dies ist eine Methode, die einem Smartlock sehr ähnlich ist, aber hier verwenden wir eine Gegensprechanlage, bei der wir den uns zur Verfügung gestellten Code eingeben müssen, dank dessen wir die Tür entriegeln.

Self-Check-in in den Apartments - hohe Interaktion

Auch wenn es den Anschein hat, dass das Angebot von Self-Service-Lösungen die Interaktion mit Gästen minimieren kann, führt dies nur zu einem besseren und persönlicheren Erlebnis. Auch wenn Science-Fiction möchte, dass Sie es glauben, Roboter übernehmen nicht. Sie helfen uns einfach in unserem täglichen Leben.
Self-Check-in-Systeme sind nicht dazu gedacht, Personal zu reduzieren. Tatsächlich geben sie den Mitarbeitern die Freiheit, personalisierte Gästeservices anzubieten. Mit weniger Verwaltungsaufwand können sich die Mitarbeiter auf wichtige Bereiche konzentrieren, darunter auch die Anliegen und Interessen der Gäste. Es geht nicht darum, Ihre Gadgets oder Technologie zu präsentieren, sondern sie zu nutzen, um Service von höchster Qualität zu bieten.

Die Vorteile des Self-Check-in – warum Sie sich für den Self-Check-in in Batogospot entscheiden sollten

Jederzeit einchecken zu können – das ist ein großes Plus gegenüber der traditionellen Check-in-Methode. Normalerweise besteht bei Hotels die Möglichkeit des 24-Stunden-Check-Ins, jedoch ist dies mit einer zusätzlichen Gebühr verbunden, da die Mitarbeiter an der Rezeption zusätzliche Arbeitszeiten benötigen. Wenn die Einrichtung einen Self-Check-in anbietet, ist der Check-in in der Regel jederzeit möglich, sobald der Hoteltag beginnt.
Mehr Autonomie – Self-Check-in-Einrichtungen begrenzen auch nicht die Öffnungszeiten der Hoteltür und Sie können jederzeit frei ein- und aussteigen.
Es wird keine Zeit mit Warten auf den Service verschwendet – in Hotels, die traditionelle Check-in-Methoden verwenden, müssen Sie normalerweise bei jedem Verlassen des Hotels die Schlüssel an der Rezeption abgeben und später abholen. Dies bedeutet, dass wir jedes Mal eine Weile auf den Service warten müssen. Bei dieser modernen Methode können wir sofort nach dem Schließen der Tür die Anlage ohne Verzögerung verlassen.
Gäste müssen sich nicht an der Rezeption anstellen. Dank des Self-Check-in-Systems können Gäste auch in der Hochsaison ohne unnötige Verzögerung einchecken. Die meisten Hotels möchten ihren Gästen einen einzigartigen Service bieten. Dieser Service beginnt beim ersten Betreten der Unterkunft und dauert bis zum Check-out, oft sogar noch länger. Der erste physische Eindruck, den eine Unterkunft hinterlässt, beginnt beim Check-in. Manche Gäste sind nach der Reisezeit müde. Sie möchten nicht in langen Schlangen warten, um die Registrierung abzuschließen. Andere Gäste müssen schnell auschecken, um ihre Rückreise anzutreten. Der Self-Check-in ermöglicht es den Gästen, ihren Urlaub früh zu genießen und bietet eine bequeme und problemlose Check-in-Methode.
Ein Gefühl der Sicherheit – die Tatsache, dass nur wir die Wohnungsschlüssel haben und das Personal während unseres Aufenthalts die gemietete Wohnung nicht betritt. Es gibt das Gefühl, dass unser Eigentum, das wir an einem bestimmten Ort hinterlassen, sicher auf unsere Rückkehr wartet.

Wenn Sie in Batogospot Apartments einchecken, denken Sie daran!

Self-Check-in erfordert, dass unser Aufenthalt im Voraus bezahlt wird. Normalerweise bieten Einrichtungen die Zahlung über ein Buchungssystem oder einen externen Dienst wie Booking.com oder Airbnb an. Es ist damit zu rechnen, dass wir vor der Bezahlung des Aufenthaltes aus Sicherheitsgründen nicht die Details der gemieteten Wohnung, wie den genauen Standort und den Code für die Türklinke oder den Safe erhalten.

Anzahlung – Einrichtungen, die diese Methode verwenden, verlangen in der Regel eine Anzahlung vor der Schlüsselübergabe, d. h. zum Zeitpunkt der Zahlung für die Reservierung. Einige Einrichtungen werden Sie bitten, eine Anzahlung zu leisten, andere eine Karte für einen bestimmten Betrag zu autorisieren. Dies ist ein Standardverfahren zum Schutz der Unterkunft für den Fall, dass ein Gast seine Schlüssel verliert oder die Unterkunft beschädigt. Daher sollten wir keine Angst haben, wenn die Einrichtung uns über die erhobene Kaution informiert oder solche Informationen auf der Website der Einrichtung erscheinen.

Check-in-Anweisungen – in der Regel für Ferienhäuser oder Mietwohnungen, da das Personal bei der Ankunft des Gastes in der Anlage nicht vor Ort ist, erhalten wir Check-in-Anweisungen. Es wird beschrieben, wie Sie zur Unterkunft gelangen, den besten Eingang zum Gebäude und das Verfahren zur Schlüsselübergabe. Es lohnt sich, es im Voraus zu lesen und dabei zu haben, um den Check-in so einfach wie möglich zu gestalten.

Es besteht kein Zweifel, dass in sich geschlossene Lösungen den Gästen eine Vielzahl von Vorteilen bieten. Diese Lösung wird sicherlich von Gästen und Mitarbeitern aufgrund der Freiheit, die diese Technologie bietet, geschätzt werden. Sicher fühlen sich viele Gäste mit dem typischen Check-in an der Rezeption noch wohler, aber mit zunehmender Beliebtheit dieser Check-in-Methode werden sich diese Gefühle definitiv ändern.

Ist der Selbst-Check-in sicher?

Definitiv Ja, Self-Check-in ist die sicherste Methode zum Check-in. Durch das persönliche Einchecken vermeiden Sie den Kontakt mit zufälligen Personen und gefährden somit sich und Ihre Lieben nicht.

Sollten Sie Angst haben, Ihren Aufenthalt im Voraus zu bezahlen?

Alle Zahlungen werden in unserem Buchungssystem überwacht, wir können bei Mitteilung eines solchen Wunsches für jede Buchung eine Rechnung ausstellen. Die Vorauszahlung der Reservierung stellt sicher, dass die Reservierung bestätigt wird

Botanischer Garten

Der Botanische Garten in Breslau wurde 1811 von F. Heyde und H. F. Link gegründet, die auch als erste Direktoren fungierten. Der Garten wurde an der Stelle der zerstörten Stadtbefestigung im nördlichen Teil von Ostrów Tumski und des begrabenen Zweigs der Odra angelegt, der zuvor die Insel vom Rest der Stadt trennte.

1945, während der Belagerung der Stadt – „Festung Breslau“ durch die Rote Armee, wurden die Sammlung von Gewächshauspflanzen und 50% des Baumbestandes des Gartens im Zusammenhang mit den in der Stadt durchgeführten Feindseligkeiten vollständig zerstört. Während der Besetzung der Stadt errichteten die Deutschen Flugabwehrartilleriepositionen im Botanischen Garten, es war auch der Ort, an dem sie Luftzufuhrabfälle nahmen, es gibt auch Hinweise darauf, dass sie zahlreiche Schutzräume mit Munition bauten. Selbst in den 1950er Jahren wurde bei einer gründlichen Reinigung des Gartenteichs am Boden ein beträchtliches Arsenal aus Kriegszeiten gefunden.

W 1945, podczas oblężenia miasta – „Festung Breslau“ przez Armię Czerwoną, w związku z prowadzonymi działaniami wojennymi na terytorium miasta całkowitemu zniszczeniu uległa kolekcja W trakcie okupacji miasta Niemcy ustawili stanowiska artylerii przeciwlotniczej w ogrodzie botanicznym, było to również miejsce w którym przyjmowali lotnicze zrzuty zaopatrzenia Jeszcze w latach 50. podczas gruntownego czyszczenia ogrodowego stawu znaleziono na dnie pokaźny arsenał z czasów wojny.

Der Garten ist täglich vom 5. April bis 31. Oktober geöffnet.

Die Kassen sind in den folgenden Stunden geöffnet:

im April: 9.00 – 18.00 Uhr;
von Mai bis August: 9.00 – 19.00 Uhr;
im September: 9.00 – 18.00 Uhr;
im Oktober: 9.00 – 17.00 Uhr.

Preisliste - Botanischer Garten

Die Grundtickets und ihre Preise sind unten aufgeführt:

normales Ticket – 20 PLN
ermäßigtes Ticket – PLN 10
Ticket: Family Plus Wrocław-Karte / Big Family-Karte im ganzen Land (mindestens 3 berechtigte Personen) – PLN 15
Ticket: Family Plus Wrocław Karte / Big Family Karte bundesweit (Einzelticket) – PLN 5
persönliche Saisonkarte – 250 PLN

Wer hat Anspruch auf ermäßigte Tickets:

Schüler (ausgenommen Schulen für Erwachsene)
Studenten bis 26 Jahre (außer Studenten der Universität Wrocław und Studenten, die Praktika oder Kurse mit ihren Tutoren im Garten absolvieren)
Doktoranden (außer Studenten der Universität Wrocław und Studenten, die Praktika oder Kurse mit ihren Tutoren im Garten absolvieren)
Menschen mit mittelschweren und leichten Behinderungen
Senioren ab 65 Jahren
Mitarbeiter der Universität Wrocław

Der Eintritt ist frei für:

Personen mit einem gültigen Ausweis, der vom Botanischen Garten ausgestellt wurde
behinderte Menschen zusammen mit einem Vormund und einem Blindenhund für die behinderte Person
Kinder bis 3 Jahre
Lehrer, die die Gruppe leiten (für 12 Teilnehmer ein Eintritt frei für den Erziehungsberechtigten)
Führer, die die Gruppe führen
Studenten der Universität Wrocław und Studenten anderer Universitäten im Garten von Praktika oder Klassen mit einem Tutor
Doktoranden der Universität Wrocław und Doktoranden anderer Universitäten, die Praktika oder Kurse mit einem Tutor im Garten besuchen
Mitarbeiter der Fakultät für Biowissenschaften gegen Vorlage eines Genehmigungsdokuments (Dokument zur Bestätigung der Beschäftigung, des Personalausweises oder des Personalausweises des Botanischen Gartens)

Es lohnt sich auch, sich mit den Ereignissen vertraut zu machen, die das ganze Jahr über im Botanischen Garten stattfinden – 2021 ist das Jahr der Honigpflanzen, daher werden sich die Veranstaltungen normalerweise mit solchen Themen befassen.
Nachfolgend finden Sie die ersten Veranstaltungen seit Eröffnung des Gartens.

5. April 2021 – Eröffnung des Botanischen Gartens
11. April 2021 – Breslauer Magnolienfest
24. April 2021 – Kunstworkshop „Erwachen“
1. – 30. Mai 2021 – Garden Dinopark
17.-30. Mai 2021 – Bunte Balkone und Terrassen
12. Juni 2021 – Kunstworkshop „Farben und Kontraste“
13. Juni 2021 – Kletterer – ein Spaziergang mit einem Spezialisten
20. Juni 2021 – Messe Świętojański

http://www.ogrodbotaniczny.wroclaw.pl/dzialy.html

Im Garten können wir durch einen der unten aufgeführten Gartenabschnitte gehen. Die gesamte Tour dauert mindestens 2 Stunden, wenn wir alle unten aufgeführten Teile des Gartens sehen möchten.

Gemahlene Zierpflanzen – dies ist der Teil des Gartens im westlichen Teil. Pflanzen im Garten zeichnen sich durch eine Vielzahl von Farben und Sorten aus, so dass Sie unter anderem eine Sammlung von 30 Hyazinthensorten sehen können – Hyacinthus, Narzisse – Narzisse, 80 Sorten, Iris – Iris, 250 und Pfingstrosen – Paeonia , 120. Im Sommer blühen 200 Sorten Taglilien – Hemerocallis. Es ist reich an Pflanzen aus verschiedenen Teilen der Welt.
Systematik – Dieser Abschnitt enthält krautige Pflanzen sowie Bäume, Sträucher und Sträucher, die sich unter unseren klimatischen Bedingungen entwickeln und überwintern können. Es ist erwähnenswert, dass sie nach dem System von Adolf Engler in einem Layout präsentiert werden, das ihre natürliche Verwandtschaft widerspiegelt.

Das Arboretum – es ist Teil des Gartens, der die Sammlung von Bäumen, Sträuchern und Sträuchern definiert. Der Botanische Garten Wrocław hat 30 Arten von Nadelbäumen (Gymnospermen) und 308 Arten von Laubbäumen (Angiospermen). Bäume und Sträucher sind im ganzen Garten verteilt, und im Jahr 2002 bestand ihre Sammlung aus 2.937 Taxa. Besonders hervorzuheben sind der versteinerte Baumstamm der Gattung Walchia, 3,4 m hoch, etwa 270 Millionen Jahre alt, und die fossilen Stämme ursprünglicher Nadelbäume.
Alpinarium – In diesem Teil des Gartens gibt es etwa 1500 Arten und Sorten von kultivierten Steinpflanzen. Dieser Teil wurde in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts gegründet, um einen Ort für die Felsvegetation zu schaffen. Wir finden hier die Vegetation der Berge verschiedener Teile der Welt, wie zum Beispiel: Mittel- und Südeuropa, Ostasien, Kleinasien und Zentralasien, der Kaukasus, Amerika und Neuseeland.
Wasser-, Schlamm- und Aquarienpflanzen – In seinem offenen Raum befindet sich ein eutrophischer Teich (ein Überbleibsel eines der Arme der Odra) ähnlicher Art. An den Ufern wachsen Binsenpflanzen: Stöcke, Iris, Calamus, bis zu 5 m hohes Schilf,
Gewächshauspflanzen – Dieser Teil des Gartens besteht aus Sukkulenten und tropischen Pflanzen. Tropische Pflanzen sind in drei Gewächshäuser unterteilt: die Nationale Sammlung der Bromeliaceae-Familie, Pflanzen des „Tropenwaldbodens“ und Pflanzen, die nach der Hydrokulturmethode gezüchtet wurden und im größten Gewächshaus ausgestellt sind.

Pflanzendidaktik und Morphologie – In diesem Abschnitt erfahren Sie mehr über die Struktur von Blumen und die Methoden ihrer Bestäubung, die Arten von Früchten und Methoden zum Verteilen von Samen, verschiedene Arten von Blütenständen, Trieben, Blättern, Wurzeln und Lebensformen von Pflanzen.
Kletterpflanzen – werden auf einer Fläche von 0,8 ha unter Verwendung natürlicher Stützen präsentiert – Laubbäume, Nadelbäume, Sträucher und künstliche Stützen. Die vorgestellte Sammlung umfasst derzeit 240 Arten und Sorten von Kletterpflanzen und ist die größte des Landes.
Dokumentationsabteilung – Die Aufgabe dieser Abteilung besteht darin, die korrekten Namen von Pflanzentaxa und zugehörige Informationen in Bezug auf systematische Zugehörigkeit, Synonyme, Lebensform, geografische Verteilung, Bedrohungskategorie, Artenschutz und im Fall von Sorten den Namen des Züchters und die zu ermitteln Jahr der Erlangung der Vielfalt, elterlichen Formen und Besonderheiten
Panorama der Natur – in diesem Teil werden wir durch die Geschichte der Pflanzen reisen, darunter ein Sägepalmenblatt, ein „versteinerter Wald“, Elemente eines Walskeletts, ein Mammutschlag, ein Wollnashornschädel und schließlich Basaltwerkzeuge, die so- genannt Fäuste, typisch für die Kultur des Unterpaläolithikums.

Puppentheater

Puppentheater in Breslau

Das Puppentheater in Breslau ist ein Ort, der nicht nur kleinen Zuschauern, sondern auch Erwachsenen bekannt ist. Dieser Ort ist seit 1946 in Betrieb, als das Puppen- und Schauspieltheater eröffnet wurde, aber erst 1964 übernahm er den Bau des ehemaligen Kaufmannshauses in pl. Tetralny unter der Führung von Stanisław Stapf. Das Gebäude wurde mit der polnisch-sowjetischen Freundschaftsgesellschaft geteilt, und 1993 schenkte der Bürgermeister von Breslau das gesamte Gebäude dem Theater.

Seit 1967 hat das Theater einen besonderen Teil für Erwachsene namens Mała Stage dla Dor Dorosłych (Kleine Bühne für Erwachsene). Bekannt wurde es durch das Triptychon Das Phänomen der Macht, das die Aufführungen von Kafkas Prozess, Witkacys Gyubal Whazar und Goethes Faust beinhaltete .

Auf der anderen Seite führt das Theater für Kinder das Projekt der Kinderkünstlerakademie durch, das die jüngsten Zuschauer aufklärt.

Leider werden derzeit alle Theateraufführungen aufgrund der Einschränkungen im Zusammenhang mit der Ausbreitung der Koronavirus-Pandemie abgesagt. Weitere Details finden Sie auf der Theater-Website

Im Puppentheater sind alle organisierten Aufführungen in 3 Alterskategorien unterteilt:

0,5 – 5 Jahre
5-10 Jahre
Jugendliche und Erwachsene

Teatr Lalek we Wroclawiu

Zusätzlich zur allgemeinen Unterteilung hat jede einzelne Aufführung eine Altersbeschränkung oder -empfehlung für die Zuschauer, sodass wir sicher sein können, dass unser Kleinkind nur die altersgerechten Szenen sieht und wir uns nicht mit Märchen langweilen, wenn wir zu gehen die Show. Einige Aufführungen sind in Gebärdensprache signiert. Suchen Sie nach dem entsprechenden Stempel daneben.

Es gibt auch Workshops für Kinder im Puppentheater, die Sie online anmelden können. Folgende Arten von Workshops finden im Breslauer Puppentheater statt:

Das am Puppentheater eingerichtete Labor für Pädagogik von Teatr-1 hat zum Ziel, pädagogische und theatralische Aktivitäten durchzuführen. Das Studio befindet sich in zwei geräumigen, renovierten und an die Werkstatt-Aktivitätsräume angepassten Räumen auf Ebene -1 des Theatergebäudes

Der Name des Workshops kann Ihre Neugier wecken. Es zeigt beide Standorte an, spiegelt aber auch die Funktionsprinzipien dieses Ortes wider.

– Prost:

Das Studio versucht, potenzielle Workshopteilnehmer nicht zu diskriminieren. Es soll Menschen mit sensorischen, motorischen und intellektuellen Störungen, Senioren und Bewohner kleiner Städte in die gemeinsame Theateraktivität einbeziehen.

– die Perspektive eines Kindes einnehmen:

Dies ist kein Ort, an dem Erwachsene herrschen und Kinder sich unterwerfen müssen. Hier ist ein Ort für Gespräche auf gleicher Augenhöhe.

– Minimalismus:

Wir konzentrieren uns auf menschliches, nicht auf materielles Kapital. Wenn wir Kunst schaffen, verlassen wir uns auf billige Materialien und geben Alltagsgegenständen oft ein zweites Leben.

Ein Platz für Workshops ist reserviert für:

Büro der Zielgruppenorganisation

widownia@teatrlalek.wroclaw.pl

71 335 49/11/12/49

Der Klassiker Zwinger (d. H. Das Gebäude, in dem sich heute das Puppentheater befindet) wurde 1767 von Carl Gotthard Langhans als Verein der Geflügelbruderschaft entworfen, die 1880 dem Sitz der Union der christlichen Kaufleute Platz machte. 1892 wurde Zwinger im Zusammenhang mit den Plänen, die heutige Teatralna-Straße zu erweitern und den Teatralny-Platz zu markieren, abgerissen. Den Kaufleuten gelang es jedoch, eine Einigung mit der Stadt zu erzielen, sie erhielten eine Entschädigung für den abgerissenen Sitz und kündigten einen Wettbewerb für ein neues Gebäude an.

Das heutige Theatergebäude wurde im neobarocken Stil nach dem Entwurf der Gewinner des Wettbewerbs – Paul Kieschke und Richard Bielenberg – in den Jahren 1892-1894 errichtet und 1905-1909 nach einem früheren Entwurf von Albert Grau erweitert. Auf der Ostseite des Gebäudes verbindet eine weitläufige Terrasse es mit der Promenade entlang des Stadtgrabens in Richtung des heutigen Altstadtgartens (ehemals Copernicus Park) und der Packtaschenbastei auf einem Hügel, der heute als Partyzantów-Hügel bekannt ist.

Tuż przed II wojną światową piękne neobarokowe wnętrza przebudowano zgodnie ze stylem architektonicznym III Rzeszy. Po wojnie budynek stał się siedzibą Towarzystwa Przyjaźni Polsko-Radzieckiej i – od roku 1965 – Państwowego Teatru Lalek „Chochlik“  Dopiero w 1999 roku władze miasta zgodziły się oddać budynek w całkowite władanie teatru. Wówczas wnętrze gmachu przebudowano, adaptując do potrzeb nowego gospodarza. Sześć lat później odnowiono piaskowiec, pokrywający elewację. W 2006 r. przed wejściem do budynku stanęła fontanna z krasnalami, zaprojektowana przez Pawła Pawlaka. W roku 2010 przylegający do teatru park odrestaurowano w stylu przedwojennego miejskiego ogrodu.

Kinderfrei im Puppentheater

Das Puppentheater bietet Aufführungen, die nur Erwachsenen gewidmet sind, weshalb es eine spezielle Zone ist, die als kinderfrei bezeichnet wird. Das Repertoire umfasst folgende Aufführungen:

MAPETS – wer hat es gesehen?
RUHIG
MONUMENT
Kazio Sponge TALK SHOW
SAM oder Vorbereitung auf das Familienleben
Mitten in der Sonne sammelt sich Asche an
MOSKAU
Wir ermutigen alle erwachsenen Leser, sich diese ihnen gewidmeten Aufführungen anzusehen.

Weltpuppenspiel Tag

Szczytnicki Park in Breslau

Der Szczytnicki-Park ist mit einer Fläche von ca. 100 Hektar einer der größten Parks in Breslau. Es liegt östlich der Alten Oder. Es befindet sich im ehemaligen Dorf Szczytniki, das 1868 in die Stadt Wrocław eingegliedert wurde. Derzeit hat der Park Landschaftscharakter und einen hohen dendrologischen Wert (ca. 400 Pflanzenarten).

Im 16. Jahrhundert wurde das an dieser Stelle gelegene Dorf Szczytniki in Nowe und Stare Szczytniki unterteilt. Der Wald in Stare Szczytniki war bereits Mitte des 18. Jahrhunderts bei den Bewohnern von Breslau beliebt. 1783 gründete Fryderyk Ludwik Hohenlohe, der Kommandeur der Wrocław-Garnison, hier einen der ersten Parks im englischen Stil auf dem gesamten europäischen Kontinent.

Während der Belagerung der Stadt im Jahr 1806 wurde der Park von Napoleons Soldaten vollständig zerstört. Glücklicherweise wurde es jedoch nach dem Krieg wieder aufgebaut.
Seit 1833 finden im Park Pferderennen statt, die bis 1907 organisiert wurden. Die Pferderennbahn befand sich an der Stelle, an der sich heute die Centennial Hall befindet. Interessanterweise spiegelt die Form der Pergola die Form der ehemaligen Rennstrecke wider.

Es gibt auch einen japanischen Garten im Szczytnicki-Park, der 1909–1912 im Zusammenhang mit der Centennial-Ausstellung von 1913 in der Centennial Hall angelegt wurde. Der Garten wurde vom japanischen Gärtner Mankichi Arai entworfen. Leider wurden die meisten Details, die dem Garten den japanischen Stil verleihen, nach der Ausstellung entfernt. Erst 1994 in Zusammenarbeit mit der japanischen Botschaft, prof. Die Gärtner Ikuya Nishikawa und Nagoya begannen, den Garten wieder in seinen japanischen Charakter zu versetzen. Nach diesem Wiederaufbau wurde es leider während der Jahrtausendflut 1997 zerstört. Die Japaner nannten den Garten Hakkoen, dh den weiß-roten Garten.

Im Szczytnicki-Park können Sie die Holzkirche des Heiligen Johannes von Nepomuk aus der Zeit um die Wende vom 16. zum 17. Jahrhundert sehen. Es wurde erst 1913 nach Breslau verlegt. Neben der Kirche befindet sich ein monolithisches Steinkreuz, das in den 1970er Jahren von Muchobór Wielki verlegt wurde.

Interessanterweise war es sehr laut über das intime Holzgebäude Ende der 1950er Jahre. Es stellte sich heraus, dass es sich zwei Jahre lang um eine darin versteckte Diebeshöhle handelte, die dem Nationalmuseum in Breslau gestohlen wurde und unter anderem von Matejko, Kossak und Gierymski gemalt wurde.

Die Kirche ist samstags ab 12:00 Uhr für Besucher geöffnet. bis 20.00 Uhr, und es kann mit einem Führer um 17.00 Uhr besucht werden. und 17:30 Uhr

Park-szczytnicki we Wroclawiu

Historische Gebäude im Szczytnicki Park in Breslau

Turm im Breslau - Szczytnicki Park

Der Turm ist ein Stahldenkmal, das 1948 nach einem Entwurf von S. Hempel als Hauptmerkmal der Ausstellung über wiederhergestellte Gebiete erbaut wurde. Es besteht aus einem 70 m hohen, sich verjüngenden unteren Teil, der auf drei Stützen (Rippenstruktur) gelagert ist, und einem 30 m hohen oberen Teil (röhrenförmige Struktur). Es ist seit einem halben Jahrhundert eines der architektonischen Symbole von Breslau. Die Anlage befindet sich in der Nähe des Szczytnicki-Parks in Breslau

Memorial stone of Wilhelm Ludwig Eduard von Hohenlohe

Der Gedenkstein von Wilhelm Ludwig Eduard von Hohenlohe (existiert nicht) war der Parkgrabstein eines zwei Monate alten Kindes, das 1790 starb und von den Besitzern des Herzoglichen Gartens errichtet wurde. Es stand bis 1945 im Bereich der Straßen Kopernika und Dickstein. Einer lokalen Legende nach erinnerte er an den Unfalltod des 10-jährigen William durch seinen Vater während einer Jagd.

Die Kolumne von König Friedrich Wilhelm II. Im Sczytnicki Park

Die Säule von König Friedrich Wilhelm II. Ist das erste Holzdenkmal, das zwischen 1786 und 1789 im Herzoglichen Garten errichtet wurde und der alten Trajansäule nachempfunden ist. Oben befindet sich eine Skulptur des Herrschers und eine Aussichtsterrasse. Nach einem Brand im Jahr 1806 wurde es aus Ziegeln wieder aufgebaut. In den 60er Jahren des 19. Jahrhunderts wurde es mit einem umliegenden Parkweg akzentuiert. Die Säule ist das einzige erhaltene Element der architektonischen und skulpturalen Gestaltung des Herzoglichen Gartens.

Ludwik Fintelmanns Gedenkstein im Szczytnicki Park

Der Ludwik Fintelmann Gedenkstein ist ein unregelmäßiger Felsbrocken mit einer Inschrift, die nach 1945 entfernt wurde. Er wurde 1879 unter die Fintelmann Eiche gelegt.

Gedenkstein von Kaiser Wilhelm I. (existiert nicht) im Szczytnicki-Park

Der Gedenkstein von Kaiser Wilhelm I. (existiert nicht) war ein Stein mit einer Inschrift, die an den Aufenthalt des Kaisers bei den Breslauer Pferderennen im Jahr 1882 erinnert. Er wurde 1883 in der Nähe der Pferderennbahn im Park von al. Mickiewicz.

Statue der Diana im Szczytnicki Park (nicht erhalten)

Die Statue von Diana (nicht erhalten) war eine Skulptur von E. Seger, die 1898 an der Kreuzung der Straßen Mickiewicza und Wróblewskiego auf einem ovalen Platz errichtet wurde, der von alpiner Vegetation und Felsbrocken umgeben ist, die eine Berglandschaft imitieren. Die Arbeit zeigte die Figur einer Jagdgöttin mit Jagdhunden. Es wurde nach 1945 entfernt.

Der hundertjährige Stein im Szczytnicki Park

Der Centennial Stone ist eine der sechs Gedenksäulen, die anlässlich der Jahrhundertwende 1900/1901 an der damaligen Stadtgrenze errichtet wurden. Als einer der drei nach 1945 erhaltenen Granite ähnelt Granit in Form einer Säule mit viereckiger Spitze und Basreliefelementen des Wrocław-Wappens mittelalterlichen Säulenkapellen.

Monument to Frederick von Schiller in the Szczytnicki Park

Monument to Frederick von Schiller, German poet and dramatist, erected in 1995. It is a reconstructed monument made on the centenary of Schiller’s death – May 9, 1905 The design of the monument was prepared by Felix Henry. The granite monument and the marble bust of the poet (a copy of the Weimar monument by Heinrich von Dannecker) were completely destroyed in 1945. The base of the reconstructed conical plinth of the bust was supplemented with a plaque with the inscription: „All People will be brothers – Alla Manschen werden Brüder“.

Monument to Joseph von Eichendorff

Die Statue von Joseph von Eichendorff wurde 1911 errichtet. Die Bronzefigur des Dichters wurde nach 1945 entfernt. Der Sockel mit zwei Reliefs ist bis heute erhalten.

Kapitol Musiktheater in Breslau

Capitol Musiktheater in Breslau, es ist ein so erkennbarer Ort, dass die Straßenbahnhaltestelle „Arkady Capitol“ die einzige ist, die gesungen wird, um auf den Charakter dieses Ortes hinzuweisen. Es ist jedoch kein sehr alter Ort, da er erst 2004 gegründet wurde und sehr schnell berühmt wurde. Es ist jedoch erwähnenswert, dass dieser Ort nicht von Grund auf an diesem Ort erbaut wurde, da 1955 hier die „niederschlesische Operette“ gegründet wurde und die Tradition durch drei weitere Orte dieses Typs fortgesetzt wurde: „Musiktheater“, “ Breslauer Operette „und“ Musiktheater – Breslauer Operette „bis zur Gründung des heutigen Kapitols.

https://www.teatr-capitol.pl/
e-bilet.pl

Der Name des Ortes stammt vom Kino in Wrocław aus der Vorkriegszeit in der heutigen Straße 67 Piłsudskiego. Es wurde 1929 nach dem Entwurf des deutschen Architekten Friedrich Lipp erbaut. Das Gebäude bestand aus 3 Teilen: dem administrativen Teil, dem Hotel und dem wichtigsten Teil – dem Auditorium. Infolge des Zweiten Weltkriegs erlitt das Gebäude erhebliche Schäden, sein wichtigster Teil blieb jedoch erhalten, und 1946 wurde das Gebäude übrigens als Kino Śl thesk, das größte Kino Polens, wiedereröffnet.

Die Rückkehr zur Tradition des Musiktheaters fand am 21. März 1955 statt, als er die Operette „Zemsta Nietoperza“ von Johann Strauss inszenierte. Das Gebäude der Breslauer Oper wurde zu diesem Zweck bis 1964 genutzt, als das Theater in ein früheres Gebäude verlegt wurde, in dem abwechselnd Aufführungen mit im Kino gespielten Filmen aufgeführt wurden.

Das Gebäude selbst litt während der Jahrtausendwende 1997 erneut und musste erneut grundlegend renoviert werden.

Der heute verwendete Name Capitol wurde 2004 zurückgesetzt.

Das derzeit vom Theater genutzte Gebäude wurde 2013 umfassend renoviert und das bisherige Gebäude um 4.000 erweitert. m2 bis zu 18.000 m2. Die große Bühne – die Hauptbühne des Theaters hat sich dramatisch verändert. Vor dem Wiederaufbau konnte es 672 Zuschauer aufnehmen, nach der Erweiterung erhöhte sich diese Zahl um 63 Sitzplätze und gegebenenfalls um 27 zusätzliche Sitzplätze auf der Bühne. Eine Neuheit war die Schaffung einer rotierenden Bühne mit einem Durchmesser von 7 m und 4-Stufen-Falltüren mit einer Tiefe von 3,9 m. Die Backstage wurde von 3,5 m auf 17 m (links) und von 4 m auf 8,5 m (rechts) vergrößert. Das Dach wurde ebenfalls auf 21 m angehoben.

Wie Sie sehen können, wurde das Gebäude gründlich renoviert, um den Zuschauern während der Aufführungen ein noch besseres Erlebnis zu bieten. Es wurde sehr modern und an eine neue Dimension der Aufführungen angepasst.

Interessanterweise wurde die offizielle Eröffnung des neuen Gebäudes mit der Premiere von The Master und Margarita gemäß dem Roman von Mikhail Bulgakov am 28. September 2013 eröffnet.

Kapitol in Breslau - Stage Songs Review

Es ist das Capitol Theatre, das seit 2006 Produzent der Actors ‚Song Review ist. Das Festival wird seit 1976 in Wrocław organisiert. Während des Festivals gibt es eine Reihe von Konzerten und musikalischen Darbietungen sowie den Wettbewerb zur Interpretation von Schauspielern.

Dieses Jahr findet das 41. Stage Song Festival vom 11. bis 20. Juni 2021 statt, um genau zu sein.

Im Moment ist das Programm dieser Veranstaltung noch nicht bekannt, es wird im Mai erscheinen, dann wird auch der Verkauf von Tickets beginnen. Jetzt können Sie jedoch die Geräte dieser Veranstaltung wie Socken, Tassen, Masken, Taschen und T-Shirts kaufen.

Kapitol - Szenen

Die Veranstaltungen, für die Sie ins Capitol gehen, können auf einer von 4 Bühnen stattfinden: Große Bühne, Druckbühne, Restaurantbühne, Hinterhof.

Die Ticketpreise variieren je nach ausgewählter Show, schwanken jedoch normalerweise zwischen 25 und 110 PLN. Tickets müssen an der Kasse gekauft werden, die montags bis samstags von 12 bis 19 Uhr und sonntags bei Vorstellungen geöffnet ist.

Das Theater bietet einen ermäßigten Preis für Tickets für:

Studenten,
Studenten,
Doktoranden,
Rentner,
Rentner
Inhaber des OK-Stempels (Cultural Bond) auf der Karte der Stadtbibliothek in Breslau.

Geschenkgutscheine sind ebenfalls erhältlich.

Geschenk Gold Ticket – PLN 100 für eine Person

Silver Gift Ticket – 50 PLN für eine Person – für jede Aufführung außer der Big Stage.

Sie können an der Capitolu-Kasse oder online gekauft werden. Sie sind 12 Monate ab Kaufdatum gültig.

Oper in Breslau

Die Oper in Breslau ist ein einzigartiger Ort, der jedes Jahr Tausende von Menschen anzieht. Es wird nicht nur von Touristen besucht, die von seiner schönen Aussicht verführt werden, sondern auch von den Einwohnern von Breslau. Kunstamateure aus aller Welt kommen ebenfalls in die Oper. Die Breslauer Oper ist ein einzigartiger Ort, den jeder mindestens einmal in seinem Leben besuchen sollte. Das barocke Interieur ist atemberaubend. Warum lohnt es sich immer noch? Mehr über die Oper in Breslau erfahren Sie in diesem Artikel:

Die Breslauer Oper ist nicht nur wegen ihrer künstlerischen, sondern auch architektonischen Werte ein sehr interessanter Ort. Es befindet sich in unmittelbarer Nähe des Marktplatzes und ist daher eine leicht zugängliche Touristenattraktion für Wanderer. Man kann auch sagen, dass es in einer bestimmten künstlerischen Linie mit dem Puppentheater und dem Nationalen Musikforum liegt. Wir empfehlen auch beide Orte. Nachfolgend finden Sie Informationen zur Geschichte und aktuellen Aktivität der Breslauer Oper.

Opera-wroclaw
www.kochamwroclaw.pl

Die Breslauer Oper präsentiert, wie der Name schon sagt, Opernaufführungen, aber nicht nur das, wir können auch Ballett- und Sinfoniekonzerte besuchen! Das Repertoire der Oper umfasst sowohl klassische als auch besondere Aufführungen. Das ständige Repertoire umfasst:

Opera in Wrocław

Ballet in Wrocław

Die Ballettsektion der Breslauer Oper umfasst sowohl polnische als auch ausländische Künstler, in Breslau ständig auftretende Stars und Gastkünstler.

Breslauer Oper - Gebäude

Das Gebäude des Stadttheaters wurde in den Jahren 1839–1841 in der Straße Świdnicka 35 erbaut. Der Architekt Carl Ferdinand Langhans war für die Gestaltung dieses Gebäudes verantwortlich. Sein Entwurf nahm eine moderne Bühne und ein Publikum von ungefähr 1.600 Sitzplätzen an.

Leider wurde das Innere des Gebäudes 1865 und 1871 bei zwei Bränden 2 beschädigt. Das Gebäude wurde während der Renovierung wieder aufgebaut. Auf der Grundlage eines neuen Entwurfs von Karl Schmidt wurden das Auditorium und die Superbühne erhöht, ein Malpavillon gebaut und das Äußere mit Gemälden geschmückt. Eine Ergänzung, die bis heute erhalten geblieben ist, aber in leicht veränderter Form, sind Skulpturen von Musen, die am Rand des Daches stehen.

In dem sehr reich verzierten Innenraum sind die meisten Dekorationen aus dem neunzehnten Jahrhundert erhalten geblieben, hauptsächlich die mit echtem Gold vergoldete Fläche von etwa 10.000 Quadratmetern, Kristallspiegel mit einer Fläche von 200 Quadratmetern und die kaiserliche Schachtel. Wie Sie im Opernhaus sehen können, hat jeder die Möglichkeit, sich selbst zu sehen, wenn auch nicht im Spiegel, sondern auf einer vergoldeten Oberfläche.

Das Stadttheater in Breslau – 1727 – 1795

Das königliche Theater in Breslau – 1795 – Wende des 19./20. Jahrhunderts

Oper in Breslau – Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert – 1944

Niederschlesische Oper – 1945-1949

Opera Wrocław – 1949 – 2000

Niederschlesische Oper – 2000 – 2005

Wrocław Opera – seit 2005 ab heute

Wie Sie sehen, hat die Oper ihren Namen mehrmals geändert, was auch mit dem Ort, an dem die Aufführungen derzeit stattfanden, und der Art ihrer Tätigkeit zusammenhängt.

Tickets - Breslauer Oper

Eintrittskarten für die Breslauer Oper können sowohl an den Kassen als auch über die Website der Oper erworben werden. Es ist auch möglich, Tickets zu buchen, indem Sie uns telefonisch kontaktieren: +48 71 370 88 80.

Die Preise hängen von der Art des Sitzes ab und Sie können zwischen Sitzen und Stehen wählen. Die Preise beginnen bei 30 PLN und enden normalerweise bei 140 PLN.

Die Abendkasse der Oper ist in den folgenden Stunden geöffnet:

– Montag – Samstag – 12:00 – 19:00 Uhr

– Sonntag – 16 Uhr – 18 Uhr

Das Opernhaus bietet auch verschiedene Tarife an – ermäßigte und reguläre Tickets sind erhältlich.

Ermäßigte Tickets sind erhältlich für:

– Schüler gegen Vorlage eines Schulausweises

– Studenten bis 26 Jahre nach Vorlage des Studentenausweises

– Rentner

– Menschen über 70 Jahre

– Menschen mit einem Behindertenausweis

– Inhaber der Large Family Card

Interessante Informationen können sein, dass alle für Aufführungen der Breslauer Oper gekauften Tickets zurückgegeben werden können. Wir müssen uns also keine Sorgen machen, wenn wir eine Veranstaltung haben oder wenn sich unsere Pläne ändern, solange dies mindestens 7 Tage vor dem geplanten Datum der Aufführung geschieht (ohne den Tag der Aufführung), erhalten wir möglicherweise eine Rückerstattung der entstandenen Kosten. Sie werden in der gleichen Form zurückgegeben, in der wir die Zahlung getätigt haben – d. H. Wenn wir die Tickets an der Kasse gekauft haben, müssen wir zur Kasse gehen und erhalten eine Rückerstattung in bar / oder eine Rückgabe auf die Karte. Wenn wir andererseits Tickets online gekauft haben, hat die Firma Payu Anspruch auf die Rückgabe.

Für alle, die ihre Pläne geändert haben, aber dennoch die Aufführung sehen möchten, haben wir gute Nachrichten, Tickets können gegen ein anderes Datum der gleichen Aufführung oder gegen eine andere Aufführung mit einem möglichen Aufpreis je nach Preis umgetauscht werden.

Breslau für das Wochenende – Spazieren Sie durch Ostrów Tumski

Breslau für das Wochenende ist eine großartige Idee, um sich vom Alltag zu lösen. Ostrów Tumski ist der älteste und historischste Teil von Breslau. Es wird sehr oft von den Einwohnern dieser Stadt besucht, weil es ein wunderschön restaurierter Ort ist und lange Spaziergänge begünstigt. In diesem Teil der Stadt gibt es viele Denkmäler, die Sie bei einem Spaziergang während Ihres Aufenthalts bewundern können.

Die Gründung von Ostrów Tumski geht auf das 10. Jahrhundert zurück. Es wurde von den Piasten bewohnt. Von Anfang an gab es in dieser Gegend viele religiöse Gebäude. Die Kathedrale wurde im 11. Jahrhundert erbaut. Leider wurde es während der tschechischen Invasion im Jahr 1037 zerstört. Die heute bewunderte wurde Ende des 11. Jahrhunderts erbaut und im 16. Jahrhundert erweitert. Es ist eines der ältesten religiösen Gebäude in Breslau. Es ist das Schaufenster von Ostrów Tumski.

Während des Zweiten Weltkriegs wurden 70% davon zerstört und der Wiederaufbau dauerte bis in die 1990er Jahre.

Tumski-Brücke

Diese Brücke ist auch als Liebesbrücke bekannt. Es ist 52 Meter hoch und 6 Meter breit. Es liegt zwischen Ostrów Tumski und Wyspa Piaskowa. Es ist der erste Ort, der zum ältesten Teil von Breslau führt. Abends wird die Brücke klimatisch von vielen Gaslaternen beleuchtet, die jeden Tag von einem Leuchtturmwärter beleuchtet werden. Die Atmosphäre ist förderlich für romantische Spaziergänge. Sie können die magische Atmosphäre dieses Ortes spüren.

St. Martin befindet sich im ehemaligen Fürstenschloss. Der Legende nach betete Czesław Odrowąż in dieser Kirche, um die Stadt während der tatarischen Invasion im Jahr 1241 zu retten.

Ursprünglich sollte es eine Kirche sein, in der im oberen Teil Messen abgehalten werden sollten, und der untere Teil des Gebäudes sollte ein Grab sein. Leider war es eine Idee, die nicht umgesetzt werden konnte, da daneben eine zweite Kirche gebaut und die Arbeiten eingestellt wurden.

Diese Kirche wurde viele Male zerstört. Nach dem Zweiten Weltkrieg dauerte der Wiederaufbau dieses Ortes Jahre.

Es ist erwähnenswert, dass in der Kirche St. Martin ein Denkmal für Papst Johannes XXIII. Steht. Das Denkmal zeigt den Papst auf einem Sockel in liturgischen Gewändern, wobei seine rechte Hand in einer Geste des Segens ausgestreckt ist. Auf dem Sockel befindet sich eine Inschrift Pacem in Terris, was Frieden auf Erden bedeutet. Es ist das einzige Denkmal für diesen Papst in Polen.

Das Erzdiözesanmuseum ist die älteste Museumseinrichtung in Breslau. Das Museum beherbergt zahlreiche Denkmäler der Sakralkunst, ein halbes Tausend Bücher und etwa sechstausend Relikte, hauptsächlich aus der romanischen und gotischen Kunst. Neben der Ausstellung organisiert das Museum Konzerte von Breslauer Instrumental- und Vokalensembles aus der Reihe „Musik unter Denkmälern“, Vorträge sowie Radio- und Fernsehprogramme zur Kirchengeschichte, Sakralkunst und Kirchenferien. Jedes Jahr finden hier Treffen der Stadtführer statt.

Im Museum können Sie unter anderem bewundern: das Gemälde „Madonna unter der Tanne“ von Lucas Cranach mit dem Titel „Christus in der Pressanlage“, Steinskulpturen, z. Johannes der Täufer von 1160 und Holzskulpturen, darunter der auferstandene Christus von 1380.

Muzeum

Ostrów Tumski liegt im Nordosten des Breslauer Marktplatzes. Es befindet sich auf der anderen Seite der Odra. Sie erreichen Ostrów Tumski mit den folgenden Straßenbahnen: 2, 6, 7, 9, 10 und 23.

Wenn Sie eine Unterkunft in BatogoSpot Tumski gebucht haben, erreichen Sie Ostów Tumski zu Fuß. Unten präsentieren wir den Weg von der Wohnung nach Ostrów Tumski.

Netzwerke Nepomucen - Breslau für das Wochenende

Der heilige Johannes von Nepomuk wurde 1732 mit dem Denkmal geehrt und vom Domkapitel in Auftrag gegeben. Das Denkmal befindet sich auf dem Kirchenplatz zwischen der Kirche St. Cross und der Stiftskirche. Der Legende nach verewigte der Künstler, der das Denkmal schuf, das Bild seines neugeborenen Sohnes unter den Cherubim, die den Heiligen umgeben.

Breslau besuchen – Ausflüge von Bathogospot

Wycieczki Batogospot - zwiedzanie Wrocławia

Dzięki nawiązaniu współpracy z Best City Tour, możemy Państwu zaproponować nowe usługi w ramach noclegu w naszym hotelu apartamentowym. Jedną z tych usług jest zwiedzanie Wrocławia z przewodnikiem

Zwiedzanie Wrocławia meleksem

Jedną z form wycieczek po Wrocławiu jest zwiedzanie Wrocławia meleksem. Warto poświęcić trochę czasu tej formie turystyki z kilku powodów. Pierwszym z nich jest to, że wycieczki są kompleksowe, kupując wycieczkę masz pewność, że odwiedzisz wszystkie najważniejsze miejsca we Wrocławiu, a przewodnik opowie Ci najciekawsze historie związane z tymi miejscami. Warto również wybrać zwiedzanie Wrocławia meleksem, ponieważ zaplanowana wycieczka może odbyć się niezależnie od pogody.

Dlaczego warto - zwiedzanie meleksem

zwiedzanie-wroclawia

Zwiedzanie Wrocławia z Przewodnikiem skąd najlepiej zacząć?

Planując zwiedzanie Wrocławia z przewodnikiem najlepiej umówić się wcześniej telefonicznie i spotkać w wyznaczonym miejscu. Jednak istnieje również szansa dla łowców okazji. Jeśli będąc w rynku przyjdzie nam chęć na zwiedzanie Wrocławia meleksem, najlepiej udać się w okolice kamienicy Jaś i Małgosia, albo placu solnego. Tam najczęściej stacjonują kierowcy. Można bez problemu ich rozpoznać i dołączyć się do organizowanej wycieczki.

Zwiedzanie Wrocławia z Przewodnikiem - Propozycje wycieczki

Wycieczka 1 – Stare Miasto i Wyspa Katedralna

Cena: 180 zł /45€

Czas: 1 godzina

Trasa: Dzielnica czterech wyznań,  Rynek, Stare miasto, Uniwersytet Wrocławski, Ostrów Tumski, Katedra, Hala Targowa

Jeśli chcesz w szybkim czasie poznać najważniejsze miejsca na turystycznej mapie Wrocławia, ta wycieczka jest dla Ciebie.

W ciągu godzinnej wycieczki ekologicznym pojazdem elektrycznym z przewodnikiem, zobaczysz ponad 20 najciekawszych zabytków znajdujących się na Starym Mieście i Ostrowie Tumskim.

Przyjemny przejazd jest również idealnym wstępem do rozpoczęcia następnie dogłębnego indywidualnego zwiedzania.

Wycieczka 2 – Stare Miasto i Wyspa Katedralna, Hala Stulecia, Ogród Japoński, Fontanna Multimedialna

Cena: 250 zł /65€

Czas: 2 godziny

Trasa: Dzielnica czterech wyznań,  Rynek, Stare miasto, Uniwersytet Wrocławski, Ostrów Tumski, Katedra, Most Zwierzyniecki, Hala Stulecia, Ogród Japoński, Fontanna Multimedialna, Most grunwaldzki Hala Targowa

Wycieczka prywatna

Najpopularniejsza z naszych wycieczek. Gwarantujemy Ci, że po tej 2-godzinnej wycieczce zachwycisz się i pokochasz nasze miasto na zawsze!

Pokażemy Ci ponad 30 wyjątkowych miejsc, w tym zarówno zabytki Starego Miasta i wyjątkowego Ostrowa Tumskiego, jak również Halę Stulecia, Pergole oraz Iglicę.

Wycieczka 3 – Ekskluzywna wycieczka – wszystkie najważniejsze Atrakcje Wrocławia – Stare Miasto i Wyspa Katedralna, Hala Stulecia, Ogród Japoński, Fontanna Multimedialna

Cena: 400 zł /100€

Czas: 3 godziny

Trasa: Dzielnica czterech wyznań,  Rynek, Stare miasto, Uniwersytet Wrocławski, Ostrów Tumski, Katedra, Most Zwierzyniecki, Hala Stulecia, Ogród Japoński, Fontanna Multimedialna, Most grunwaldzki Hala Targowa, Dworzec główny, Opera, Muzeum Miejskie

Wycieczka prywatna.

To nasza najobszerniejsza trasa zwiedzania, którą kierujemy do osób chcących bardzo dokładnie poznać Wrocław

W czasie tej 3-godzinnej wycieczki pokażemy Ci blisko 40 najważniejszych miejsc Wrocławia, zarówno tych na Starówce i Ostrowie Tumskim, jak również w okolicach Hali Stulecia i Dzielnicy Tolerancji.

W zależności od Twoich preferencji, będziesz mógł zobaczyć wnętrza Uniwersytetu, panoramę miasta z wieży Archikatedry czy też spędzić czas w pięknym Ogrodzie Japońskim. Dodatkowo doświadczysz wyjątkowego pokazu fontanny multimedialnej na terenie kompleksu Hali Stulecia.

Komfortowo spędzone 3-godziny, elastyczna trasa, morze informacji, miło spędzony czas.

Trasa dla najbardziej wymagających.

Nie czekaj! Zadzwoń i umów się na zwiedzanie Wrocławia już dziś!

Ogólne zasady - wypożyczenia meleksu

Podczas wypożyczania meleksu należy zwrócić uwagę, że cena za wypożyczenie dotyczy całej wycieczki, najczęściej minimum 5 osobowej. Zwracając uwagę na ten fakt możemy łatwo policzyć, że koszty jednostkowe na osobę są dość niskie

Główne Zalety - Zwiedzanie Wrocławia Meleksem

Best City Tours

Nasz główny Partner od 10 lat specjalizuje się w organizacji wycieczek z przewodnikiem. Posiada szeroką flotę elektrycznych wózków turystycznych (melex) dostosowaną do nawet najbardziej wymagających klientów. Dzięki doświadczeniu możemy zagwarantować najwyższą jakość usług.

Zwiedzanie Wrocławia z przewodnikiem przy użyciu elektrycznych pojazdów staje się obecnie coraz bardziej popularną formą turystyki. Zwiedzanie Wrocławia meleksem cieszy się szczególnym zainteresowaniem wśród turystów zagranicznych odwiedzających stolicę dolnego śląska. Dzięki doświadczonym przewodnikom oraz zastosowaniu środków transportu, dokładne zwiedzenie Wrocławia w ciągu jednego dnia staje się możliwe, nawet dla osób które nie prowadzą aktywnego trybu życia.

Zwiedzanie Wrocławia Rowerem

Jeśli lubicie aktywnie spędzać czas, możemy Wam również zaproponować, inną formę zwiedzania Wrocławia rowerem.

Cennik - Coś ekstra dla aktywnych

Nie czekaj! Zadzwoń i umów się na zwiedzanie Wrocławia już dziś!

Gdzie wypożyczyć - Wycieczki po Wrocławiu Rowerem

Odbiór rowerów i rozpoczęcie wycieczki rowerowej odbywa się w punkcie informacji turystycznej, przy styku rynku i placu solnego. Adres to Rynek 14.  To charakterystyczne miejsce, który każdy bez problemu znajdzie.

Towers Apartments – Beschreibung des Gebiets und der Sehenswürdigkeiten in Breslau

Towers Apartments - Sehenswürdigkeiten in Breslau

Sehenswürdigkeiten in Breslau​

Unsere Wohnungen in der ul. Sikorskiego befindet sich in der prestigeträchtigen Atal Towers-Investition.

Die Wohnung in der ul. Podwale gehört zur Investition in den Odra Tower.

Die zu diesem Komplex gehörenden Türme haben 18 Stockwerke, und im obersten Stockwerk des Atal Towers-Gebäudes befindet sich eine Aussichtsplattform für die Bewohner, von der aus Sie das Breslauer Panorama bewundern können. Es gibt viele Sehenswürdigkeiten in Breslau in der Nähe

Türme und Okoliczne Sehenswürdigkeiten in Breslau

Position

Unsere BatogoSpot Towers Apartments befinden sich in der ul. Sikorski und Podwale.

Dies sind zwei benachbarte Gebäude, und wie auf der beigefügten Karte zu sehen ist, befinden sich beide am Ufer der Oder.

Ein solcher Standort der Investition trägt zweifellos zu ihrem Charme bei und platziert sie in hohem Maße unter den Wohnkomplexen in Breslau.

Wo in der Nähe essen? - Sehenswürdigkeiten in Breslau

Für die empfohlenen Restaurants in dieser Gegend haben wir zwei Vorschläge für Sie.

Fans italienischer Aromen sind zu „Pinzabella“ für eine echte römische Pizza eingeladen!

Das Restaurant befindet sich in der ul. Sikorskiego 3G und ist täglich ab 12:00 Uhr geöffnet!

Wir empfehlen es besonders unseren Gästen aus den Apartments in der ul. Sikorski, denn Sie müssen nur aus dem Käfig steigen und die nächste Tür betreten, um eine leckere Reise nach Rom zu unternehmen.

acttractions-in wroclaw
https://www.instagram.com/p/CA0AdRxHT0M/

Hier können Sie köstliche Pizza probieren und gleichzeitig auf einer speziell vorbereiteten Terrasse den Fluss Odra beobachten. Wir empfehlen dringend, einen Abend an der Odra zu verbringen – die Atmosphäre ist magisch!

Für Liebhaber orientalischer Aromen empfehlen wir das Restaurant „Odra’zuu“ an der ul. Sikorskiego 7B.

 

Hier finden Sie leckere Schüsseln, außerdem bietet dieser Ort auch ein Frühstücksmenü. Es lohnt sich, sie zu besuchen, um Kraft für eine spätere Besichtigung von Breslau zu sammeln.

Das Restaurant ist täglich von 9:00 bis 20:00 Uhr geöffnet.

und am Wochenende sogar bis 22:00 Uhr!

https://www.instagram.com/p/CCdPDokHCMc/

Odra’zuu hat wie Pinzabella auch schöne Terrassen zu bieten, auf denen Sie Essen und eine schöne Aussicht genießen können!

Neon Gallery - Neon Side - Sehenswürdigkeiten in Wrocław

atrakcje-we-wroclawiu

Im Rahmen des Abendspaziergangs lohnt es sich, den Hinterhof an der Ul zu besuchen. Ruska 46,

wo es nie dunkel wird. Dies ist eine der interessantesten Attraktionen in Breslau.

Es ist eine Gasse, die nicht alle 700 Meter von der Sikorskiego-Straße entfernt liegt, in der nach verschiedenen Renovierungsarbeiten Leuchtreklamen aus der ganzen Stadt angebracht wurden. Dank der Initiative der Neon Side Wrocław Foundation wurden all diese Leuchtreklamen gerettet und sind zu einer der größten Attraktionen in Wrocław geworden. Ohne die Aktion der Stiftung wären sie verschrottet oder vergessen worden, und die Hauptstadt von Niederschlesien hätte nicht den beleuchteten Hof der Region erhalten.

Zusätzlich zur Lichtshow können Sie dort in lokalen Pubs sitzen und in die Zeit der 60-70er Jahre zurückgehen, als Neonlichter die gefragteste Form der Werbung waren!

Kolejkowo - Sehenswürdigkeiten in Breslau

Kolejkowo sind reale Welten, deren Größe reduziert ist. Die fahrenden Züge, Straßenbahnen und Autos sind nur ein Teil des dortigen Lebens und eine der interessantesten Attraktionen in Breslau. Die Mini-Bewohner in der Warteschlange gehen jeden Tag zur Arbeit, erledigen ihre Einkäufe und widmen sich abends dem Nachtleben. In der Warteschlange wird es alle 9 Minuten dunkel, und dann gehen Straßenlaternen an, Lichter in Gebäuden und das Leben geht weiter.

Es ist ein großartiger Ort, um einen Blick auf den Breslauer Marktplatz und mehrere Stadtteile gleichzeitig zu werfen, dann das Karkonosze-Gebirge zu bewundern und den Śnieżka-Gipfel zu besteigen!

Diese sehr originelle Sehenswürdigkeit von Breslau befindet sich am Orląt Lwowskich 20B Platz (Bahnhof Świebodzki).

atrakcje-we-wroclawiu

Öffnungszeiten - Kolejkowo -

Sehenswürdigkeiten in Breslau

Es ist täglich von 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Tickets können für Einträge gekauft werden, die alle 30 Minuten stattfinden.

Ausflüge in die Berge von Breslau!

Ausflüge in die Berge von Breslau!

Wycieczki-w-gory

Ausflüge in die Berge sind sehr beliebt. Die Hauptstadt von Niederschlesien ist weniger als 2 Autostunden von den Bergen entfernt. Dies ist eine kurze Entfernung, insbesondere für Menschen, die aus anderen Teilen Polens oder der Welt in die Berge gereist sind. Die gesamte südliche Grenze Polens ist mit Gebirgszügen bedeckt. Karkonosze verdient besondere Aufmerksamkeit, es ist eines der schönsten polnischen Sortimente. Da wir jedoch in Breslau sind, haben wir eine große Auswahl. Daher werde ich in diesem Artikel einige Orte vorschlagen, die einen Besuch wert sind, und zwar in Form von Tagesausflügen. Wenn Sie Abenteuer mögen, werden Sie sicher etwas für sich finden! Ausflüge in die Berge.

Ausflüge in die Berge - Riesenberge

Das Karkonosze-Gebirge ist das höchste Gebirge der Sudeten mit interessanten Felsformationen, Wasserfällen und vielen anderen Attraktionen. Das Karkonosze-Gebirge ist eine Bergkette, die an der Grenze zweier Länder liegt, Polen und der Tschechischen Republik. Wenn Sie die Tatsache nutzen, dass beide Länder zur Schengen-Zone gehören, können Sie sich im Riesengebirge entlang beider Grenzzonen frei bewegen. Schecks sind selten, aber es lohnt sich, einen Ausweis mitzunehmen.

Fahrt - Ausflüge in die Berge

Der einfachste und bequemste Weg nach Karkonosze ist mit dem Auto. Für alle, die keine Autofahrer sind, haben wir jedoch eine alternative Lösung, nämlich die Schiene. Um mit dem Zug nach Karkonosze zu gelangen, müssen Sie am Bahnhof Wrocław Główny (im Stadtzentrum) aussteigen und am Bahnhof Szklarska Poręba Górna aussteigen. Die Fahrt dauert ca. 3 Stunden.

Tickets - Ausflüge in die Berge

Bahntickets können auf verschiedene Arten gekauft werden. Am bequemsten ist die mobile Anwendung oder direkt über die PKP-Website (https://bilkom.pl/). Oft ist es auch möglich, ein Ticket im Zug an einem Automaten oder bei zu kaufen ein Dirigent. Das Ticket kann auch an der Kasse am Bahnhof gekauft werden

Perfekte Orte für Bergtouren

Herbergen in den Riesenbergen

Es gibt viele Schutzhütten im Karkonosze-Gebirge, wir haben die interessantesten aufgelistet. Es lohnt sich, sie für regionale Köstlichkeiten wie Pfannkuchen oder Knödel mit Waldblaubeeren, traditionelle polnische Küche oder Wildgerichte zu besuchen. In einigen Hostels ist es möglich, eine Unterkunft zu buchen. Wenn Sie sich jedoch für einen Ausflug in die Berge entscheiden, sollten Sie dies aufgrund der Bestimmungen zu covid-19 frühzeitig tun.

Die Herbergen im Karkonosze-Gebirge sind in zwei Arten unterteilt. Die ersten sind Unterstände, die PTTK gehören, die zweiten sind andere private gewerbliche Unterstände. Die letztere Art von Unterkunft ist zum Beispiel eine Unterkunft und ein Schneeball-Restaurant, und wir raten von dieser Art von Unterkunft ab. Die Preise sind dort aufgrund des mangelnden Wettbewerbs sehr hoch und die Qualität ist relativ niedrig. Unterstände unter der Leitung der PTTK (Polnische Tourismus- und Besichtigungsgesellschaft) haben ihre eigene Atmosphäre.

 Es handelt sich normalerweise um alte hölzerne, mehrere hundert Jahre alte Häuser, die an schwer zugänglichen Stellen an den Hängen der Berge gebaut wurden. Wenn wir hineingehen, können wir das Holz riechen. Die Preise in PTTK-Hostels resultieren aus hohen Kosten für den Warentransport nach oben. An einigen Orten muss man sie selbst mitbringen, an anderen mit Quads. Wenn Sie Hostels besuchen, empfehlen wir Ihnen, die lokale Küche zu probieren. Es ist ein unvergessliches Erlebnis.

Wasserfälle in den Riesenbergen

Auf der polnischen Seite des Karkonosze-Gebirges gibt es 3 prächtige Wasserfälle: Szklarki-Wasserfall, Kamieńczyk-Wasserfall und Wasserfall in Podgórna. Dies sind die drei größten Wasserfälle in Niederschlesien, von einem Dutzend bis zu dreißig Metern Höhe. Sie befinden sich in verschiedenen Teilen des Karkonosze-Gebirges. Während einer Reise in die Berge lohnt es sich, mindestens einen von ihnen zu sehen. Es gibt viele Bäche und andere kleinere Wasserfälle in den Riesenbergen, aber sie sind nicht so spektakulär wie diese drei.

wycieczki-w-góry

Wenn Sie einen Ausflug in die Berge unternehmen, sollten Sie einige Dinge mitnehmen, die auf der Route nützlich sein können und vielleicht Ihr Leben retten oder zumindest viel Zeit, Mühe und Frust sparen. Nachfolgend finden Sie eine Liste nützlicher Dinge auf dem Weg mit einem kurzen Überblick.

Good shoes are essential during a trip to the mountains, remember that you will most likely cover the entire distance on foot, when you are at the top you will not have too many options to shorten the route or give up. Good shoes are essential when hiking in the mountains!

Wenn Sie bereits unterwegs sind, müssen Sie wissen, welchen Weg Sie einschlagen möchten. In den Karkonosze-Bergen sind die meisten Wanderwege gut markiert. Auf Bäumen und Informationstafeln finden Sie wahrscheinlich viele Markierungen, die Ihnen den weiteren Weg der Reise in die Berge zeigen. Es ist jedoch immer eine gute Idee, ein aufgeladenes Telefon mit der Navigations-App bei sich zu haben. Laden Sie nach Möglichkeit die Offline-Karte herunter, um den Batterieverbrauch zu senken. Wenn Sie Ihre Reise in die Berge noch nicht aufgegeben haben, benötigen Sie sicherlich einen bequemen Rucksack, in den Sie ein Sweatshirt und etwas zu trinken packen können, z. eine Flasche Wasser. Denken Sie daran, dass sich das Wetter während einer mehrstündigen Fahrt in die Berge ändern kann.

Das Letzte, woran Sie denken sollten, ist Bargeld. In den Touristenherbergen, die Sie unterwegs treffen, können Sie ein Getränk und etwas zu essen kaufen, aber es gibt keine Gewissheit, dass es eine Karte oder ein blick-Zahlungsterminal geben wird. Manchmal gibt es in den Bergen keine Deckung und dann funktionieren solche Zahlungsmethoden nicht. Es lohnt sich also, etwas mit Ihnen zu ändern.