+48 724 319 601
info@batogospot.pl

Breslau für das Wochenende – Spazieren Sie durch Ostrów Tumski

Breslau für das Wochenende ist eine großartige Idee, um sich vom Alltag zu lösen. Ostrów Tumski ist der älteste und historischste Teil von Breslau. Es wird sehr oft von den Einwohnern dieser Stadt besucht, weil es ein wunderschön restaurierter Ort ist und lange Spaziergänge begünstigt. In diesem Teil der Stadt gibt es viele Denkmäler, die Sie bei einem Spaziergang während Ihres Aufenthalts bewundern können.

Die Gründung von Ostrów Tumski geht auf das 10. Jahrhundert zurück. Es wurde von den Piasten bewohnt. Von Anfang an gab es in dieser Gegend viele religiöse Gebäude. Die Kathedrale wurde im 11. Jahrhundert erbaut. Leider wurde es während der tschechischen Invasion im Jahr 1037 zerstört. Die heute bewunderte wurde Ende des 11. Jahrhunderts erbaut und im 16. Jahrhundert erweitert. Es ist eines der ältesten religiösen Gebäude in Breslau. Es ist das Schaufenster von Ostrów Tumski.

Während des Zweiten Weltkriegs wurden 70% davon zerstört und der Wiederaufbau dauerte bis in die 1990er Jahre.

Tumski-Brücke

Diese Brücke ist auch als Liebesbrücke bekannt. Es ist 52 Meter hoch und 6 Meter breit. Es liegt zwischen Ostrów Tumski und Wyspa Piaskowa. Es ist der erste Ort, der zum ältesten Teil von Breslau führt. Abends wird die Brücke klimatisch von vielen Gaslaternen beleuchtet, die jeden Tag von einem Leuchtturmwärter beleuchtet werden. Die Atmosphäre ist förderlich für romantische Spaziergänge. Sie können die magische Atmosphäre dieses Ortes spüren.

St. Martin befindet sich im ehemaligen Fürstenschloss. Der Legende nach betete Czesław Odrowąż in dieser Kirche, um die Stadt während der tatarischen Invasion im Jahr 1241 zu retten.

Ursprünglich sollte es eine Kirche sein, in der im oberen Teil Messen abgehalten werden sollten, und der untere Teil des Gebäudes sollte ein Grab sein. Leider war es eine Idee, die nicht umgesetzt werden konnte, da daneben eine zweite Kirche gebaut und die Arbeiten eingestellt wurden.

Diese Kirche wurde viele Male zerstört. Nach dem Zweiten Weltkrieg dauerte der Wiederaufbau dieses Ortes Jahre.

Es ist erwähnenswert, dass in der Kirche St. Martin ein Denkmal für Papst Johannes XXIII. Steht. Das Denkmal zeigt den Papst auf einem Sockel in liturgischen Gewändern, wobei seine rechte Hand in einer Geste des Segens ausgestreckt ist. Auf dem Sockel befindet sich eine Inschrift Pacem in Terris, was Frieden auf Erden bedeutet. Es ist das einzige Denkmal für diesen Papst in Polen.

Das Erzdiözesanmuseum ist die älteste Museumseinrichtung in Breslau. Das Museum beherbergt zahlreiche Denkmäler der Sakralkunst, ein halbes Tausend Bücher und etwa sechstausend Relikte, hauptsächlich aus der romanischen und gotischen Kunst. Neben der Ausstellung organisiert das Museum Konzerte von Breslauer Instrumental- und Vokalensembles aus der Reihe „Musik unter Denkmälern“, Vorträge sowie Radio- und Fernsehprogramme zur Kirchengeschichte, Sakralkunst und Kirchenferien. Jedes Jahr finden hier Treffen der Stadtführer statt.

Im Museum können Sie unter anderem bewundern: das Gemälde „Madonna unter der Tanne“ von Lucas Cranach mit dem Titel „Christus in der Pressanlage“, Steinskulpturen, z. Johannes der Täufer von 1160 und Holzskulpturen, darunter der auferstandene Christus von 1380.

Muzeum

Ostrów Tumski liegt im Nordosten des Breslauer Marktplatzes. Es befindet sich auf der anderen Seite der Odra. Sie erreichen Ostrów Tumski mit den folgenden Straßenbahnen: 2, 6, 7, 9, 10 und 23.

Wenn Sie eine Unterkunft in BatogoSpot Tumski gebucht haben, erreichen Sie Ostów Tumski zu Fuß. Unten präsentieren wir den Weg von der Wohnung nach Ostrów Tumski.

Netzwerke Nepomucen - Breslau für das Wochenende

Der heilige Johannes von Nepomuk wurde 1732 mit dem Denkmal geehrt und vom Domkapitel in Auftrag gegeben. Das Denkmal befindet sich auf dem Kirchenplatz zwischen der Kirche St. Cross und der Stiftskirche. Der Legende nach verewigte der Künstler, der das Denkmal schuf, das Bild seines neugeborenen Sohnes unter den Cherubim, die den Heiligen umgeben.

Add comment / Dodaj komentarz

Your email address will not be published.